Fräsen, lagern, ab dafür

Es kommt nicht selten vor, dass ein Kunde aktuell nur ein einziges Werkstück benötigt, aber weiß, dass er in naher Zukunft Bedarf an weiteren Teilen haben wird. Beim CNC-Fräsen entsteht ein Großteil der Kosten mit der Einrichtung der Maschine, der Festlegung der Frässtrategie und der Programmierung der Software. Klar, dass Einzelteile immer teurer sind, als die aus einer Reihenfertigung.

Als besonderen Service bieten wir unseren Kunden deshalb an, mehrere baugleiche Stücke zu fertigen und diese dann in unserem betriebsinternen Lager fachgerecht einzulagern. So senken wir den Stückpreis und können beim nächsten Bedarfsfall unverzüglich liefern.

Sie merken schon: Wir tun echt alles, damit es rund für Sie läuft.